Ablauf der Lomi Lomi Nui


Ablauf der Massage
Zu Beginn führe ich mit Ihnen ein kurzes Vorgespräch. Wir klären Ihre Bedürfnisse und was Sie sich von der Massage erhoffen.
Sofern vorhanden teilen Sie mir körperliche Beschwerden oder Bewegungseinschränkungen mit.
Falls Sie möchten, legen wir den Fokus fest, unter dem die Massage stehen soll.
(Mehr dazu finden Sie unter

Lomi als Weg“)

Nach einem wohltuenden Fußbad entkleiden Sie sich und nehmen auf der vorgewärmten Liege zunächst vollständig bedeckt mit einem Laken Platz.
Eingeleitet wird die Massage mit einem gesungenen hawai'ianischen Gebet. Die Lomi wird am unbekleideten Körper ausgeführt, wobei der Intimbereich stets bedeckt ist.
Mit warmem Mandel-Kukuinuss-Öl massiere ich mit Händen und Unterarmen in langen, fließenden Bewegungen beide Körperseiten vom Kopf bis zu den Füßen, sanfte und kräftige Massagegriffe wechseln ab mit tiefer Gelenkarbeit

Nach einer Ruhephase erhalten Sie abschließend ein Fußbad, bei dem Sie die Gelegenheit haben, Ihre Eindrücke mitzuteilen oder offene Fragen zu klären.